Tomatensamen aus der Tomatenfrucht gewinnen

Ich habe von einem Ausflug verschiedene tolle Sorten Tomaten mitgebracht. Die werden seit Jahren immer wieder erfolgreich aus den eigenen Samen gezogen.

Das hat mich dazu motiviert, selber Tomatensamen zu gewinnen und im besten Falle im Sommer Tomaten groß zu ziehen.

Doch wie bekomme ich den Samen aus der Tomate?

Zuerst habe ich fälschlicherweise einfach die Samenkörner mit dem Fruchtfleisch auf ein Küchenpapier gegeben und getrocknet. Das hat aber nicht richtig funktioniert. Es wurde ein klumpiger Haufen.

Dann habe ich herausgefunden, dass das Fruchtfleisch von den Samen gelöst werden muss. Also habe ich die Tomaten aufgeschnitten und die Samen herausgeholt. Bei den meisten Tomaten liefen sie fast selbst aus dem Tomateninneren.

Danach habe ich die Samen samt Fruchtfleisch in ein kleines Gläschen mit Wasser gegeben und für einige Tagen vor sich hin gären lassen. Ich konnte beobachten, wie sich der Fruchtschleim nach und nach von den Samen gelöst hat und sich diese am Boden abgesetzt habe. Zum Schluss habe ich das Schleimwasser abgegossen, die Samen mit klarem Wasser abgewaschen und auf ein Küchentuch zum Trocknen gelegt.

1 Kommentar

  1. Hey Lena, eine tolle Anleitung, werde ich demnächst auch mal probieren. Weiter so mit dieser tollen Seite 😉
    Liebe Grüße
    Bernd

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*